Öl-Heizkessel - archiTEC24
oel_heizkessel Viessmann

Öl-Heizkessel

Allein in Deutschland sind noch rund zwei Millionen Heizungsanlagen in Betrieb, die älter als 25 Jahre sind. Ihren Betreibern ist oft gar nicht bewusst, wie viel Geld sie durch Energie verschenken, die wirkungslos verbrannt wird und als ungenutzte Wärme durch den Schornstein verschwindet. Außerdem belasten diese Altanlagen das Klima durch unnötigen CO2- Ausstoß und tragen zur Erderwärmung bei. Durch den zeitnahen Austausch dieser Anlagen gegen hocheffiziente Brennwertkessel in Kombination mit Solartechnik könnten die Endverbraucher bis zu 35 Prozent Energie einsparen.

Öl-Heizkessel

Heizen mit Öl – effiziente und bewährte Technik mit hohem Wirkungsgrad
Die Anschaffung eines Viessmann Brennwertkessels ist ein aktiver Beitrag zur Ressourceneffizienz und Energie einsparung. Mit einem unschlagbar hohen Wirkungsgrads wird das eingesetzte Heizöl bis zu 98 Prozent in Wärme umgewandelt.

Viessmann Öl-Brennwertkessel haben die Zukunft bereits eingebaut. Ab Werk sind sie bereits auf einen Umstieg von ausschließlich fossilem Öl auf Heizöl mit einem Anteil von Bioöl vorbereitet und können damit auch mit regenerativen Energie trägern betrieben werden.

Schließlich lässt sich die neue Heizung mit kostenloser Sonnenenergie kombinieren: Alle Heizkessel sind für den Anschluss einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung ausgelegt.

Viessmann Systemtechnik garantiert das optimale Zusammenspiel aller Komponenten bis hin zu einer komfortablen Regelung, die keine Wünsche offenlässt.

Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank