Zertifikat zur Luftdichtheitsmessung - archiTEC24
Nur mit einem Luftdichtheitstest kann bei Lüftungsanlagen die Wärmerückgewinnung in der energetischen Bilanzierung angesetzt werden. Foto: Ulrich Dewald

Springe

Zertifikat zur Luftdichtheitsmessung

Luftdichtheitstests sind heute ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung bei Neubauten und anspruchsvollen Sanierungen. Ein zweitägiger Workshop am 23. und 24. Januar 2018 in Springe vermittelt Energieberatern, Bauleitern und beratenden Ingenieuren umfassendes Wissen zur Konzeption und Durchführung von Blower-Door-Tests.

Das zweitägige Seminar beginnt mit einer Einführung in die gesetzlichen Rahmenbedingungen und bauphysikalischen Grundlagen der Luftdichtheit. Es werden die messtechnischen Grundgrößen vorgestellt und Strategien zur Vorplanung von Luftdichtheitstests vorgestellt. Am zweiten Seminartag werden in kleinen Gruppen praktische Übungen am Gebäude durchgeführt.

Nach Abschluss des Seminars besteht die Möglichkeit, an einem eigenen Objekt einen Prüfbericht zu erstellen, der von den Referenten begutachtet und bewertet wird. Damit kann das Seminar mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank

Blockheizkraftwerk

Neu auf archiTEC24.de