Workshop zur Einführung in die Passivhausplanung - archiTEC24
Bei der Planung von Passivhäusern ist das Passivhaus-Projektierungs-Paket PHPP das ultimative Werkzeug. Foto: Oliver Kern, Freiburg
Bei der Planung von Passivhäusern ist das Passivhaus-Projektierungs-Paket PHPP das ultimative Werkzeug. Foto: Oliver Kern, Freiburg

Darmstadt:

Workshop zur Einführung in die Passivhausplanung

Eine mehrteilige Fortbildung zur Planung von Passivhäusern veranstaltet das Passivhaus-Institut vom 22. bis 26. Oktober in Darmstadt: Neben einer zweitägigen Einführung in das Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) werden in je einem Tagesseminar das zugehörigen Plugin „DesignPH“ sowie die Zusatzfunktionen mit „PHPP_Advanced“ vorgestellt.

Die Workshops richten sich an Personen mit baufachlichem Hintergrund. Weitere Voraussetzungen sind grundlegende Kenntnisse zu Microsoft Excel und zu Gebäudeenergieeffizienz und zum Passivhauskonzept. Letzteres können sich Interessierte sich über ein etwa 3-tägiges E-Learning aneignen, das ebenfalls vom Passivhaus-Institut angeboten wird.

Weitere Informationen und Anmeldung

Projekt des Monats

Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank

Blockheizkraftwerk

Neu auf archiTEC24.de