Messe bautec mit attraktivem Rahmenprogramm - archiTEC24
Auch Viessmann ist auf der alle zwei Jahre stattfindenden Messe bautec vertreten. Foto: Viessmann
Auch Viessmann ist auf der alle zwei Jahre stattfindenden Messe bautec vertreten. Foto: Viessmann

Berlin:

Messe bautec mit attraktivem Rahmenprogramm

Energieeffizienz, Quartiersentwicklung, das Bauen im Bestand und Auswirkungen des demografischen Wandels und der Digitalisierung im Bauwesen: Das sind zentrale Themen bei der Messe bautec vom 20. bis 23. Februar in Berlin. Für Architekten werden in diesem Jahr erstmals spezielle Rundgänge angeboten.

Teil des Rahmenprogramms ist zudem der Kongress „Digitalisierung im Bauwesen“, bei dem es in Vorträgen und Diskussionen um die Automatisierung am Bau und deren Konsequenzen für Architekten und Planer geht. Themen sind hierbei unter anderen praktische Erfahrung mit Building Information Modeling (BIM). Ebenfalls für Architekten interessant dürfte der Kongress „FASSADE 2018 – smart grün dynamisch“ sein, bei dem Trends und Entwicklungen in der Fassadengestaltung vorgestellt werden.

Unter den zahlreichen Ausstellern auf der bautec ist auch das Allendorfer Unternehmen Viessmann: In Halle 25/214 zeigt der Hersteller sein Komplettangebot für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.

Weitere Informationen

Schlagwörter
Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank

Blockheizkraftwerk