Energiewende-Kongress der dena - archiTEC24
m städtischen Raum liegen die größten Herausforderungen für die Energiewende.
m städtischen Raum liegen die größten Herausforderungen für die Energiewende.

Berlin:

Energiewende-Kongress der dena

Wie können die Verbraucher teilhaben an der Energiewende? Wie kann sie gerade im urbanen Raum wirkungsvoll umgesetzt werden? Und mit welchen internationalen Verflechtungen kann hier mehr erreicht werden? Das sind die zentralen Fragen beim Energiewende-Kongress der dena am 26. und 27. November in Berlin.

In Vorträgen und Diskussionsrunden beleuchten mehr als hundert Referenten das Thema, hinzu kommen Fachforen, in denen inhaltliche Schwerpunkte gesetzt werden. Diskutiert wird unter anderem über das Thema Mobilität und die Chancen, die Digitalisierung bietet. Begleitet wird der Kongress durch eine Fachausstellung, in der Akteure der Energiewende ihre Arbeit vorstellen. Erwartet werden rund 800 Teilnehmer.

Weitere Informationen und Anmeldung

Projekt des Monats

Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank

Blockheizkraftwerk

Neu auf archiTEC24.de

Energiekonzept von Viessmann: energetisch optimiert durch Wasser-/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 300-G

Stadthalle Lohr am Main