Cluster-Treff zum Thema Solare Lösungen für Gebäude und Quartiere - archiTEC24
Wärme im Gebäude ist immer nur ein Teil der Energienutzung – in der sogenannten Sektorenkopplung kommen noch elektrische Energie und Verkehr hinzu.
Wärme im Gebäude ist immer nur ein Teil der Energienutzung – in der sogenannten Sektorenkopplung kommen noch elektrische Energie und Verkehr hinzu.

Ingolstadt:

Cluster-Treff zum Thema Solare Lösungen für Gebäude und Quartiere

Mit der Einbindung solarthermischer Anlagen in Wärmenetze lassen sich interessante und wirtschaftliche Energiekonzepte für Industrie- und Wohnquartiere schaffen. Wie solche Modelle aussehen könnten, das ist das Schwerpunktthema des Cluster-Treffs „Solare Lösungen für Gebäude und Quartiere“ am 3. Juli in Ingolstadt.

Die von der TH Ingolstadt organisierte Veranstaltung gibt einen Überblick über die Chancen solcher Konzepte und vermittelt Einblicke in die betriebliche Praxis. Neben der Nutzung solarer Potenziale mit PV und Solarthermie ist auch die sogenannte Sektorenkopplung ein zentrales Thema der Veranstaltung. Hierbei werden alle Sektoren der Energienutzung wie Wärme, elektrische Energie und Verkehr miteinander verbunden.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Projekt des Monats

Erweiterte Suche
Recherchieren Sie in der Projektdatenbank nach Gebäudetyp, Energiestandard, Energieträger oder der verwendeten Heiz- und Klimatechnik:

Projektdatenbank

Blockheizkraftwerk

Neu auf archiTEC24.de

Energiekonzept von Viessmann: energetisch optimiert durch Wasser-/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 300-G

Stadthalle Lohr am Main